Honorar

 
       
Jede Behandlung beginnt mit einem persönlichen Gespräch (Anamnese) und  
einer ausführlichen körperlichen Untersuchung. Eine osteopathische Behand-  
lung dauert ca. 30-60 Minuten. Das Honorar berechnet sich dabei wie folgt:  
       
  Preise  
Säuglinge, Kinder und Erwachsene ab 80,00 EUR
Vierhand-Osteopathie ab 130,00 EUR  
 
       

Vereinbarte Termine können Sie bis 24h vorher kostenfrei und ohne Angabe von Gründen stornieren. Zu spät abgesagte oder

unentschuldigte Termine müssen wir Ihnen leider in Rechnung stellen, da die für Sie eingeplante Arbeitszeit nicht anderweitig

nutzbar ist.

 

Private Krankenversicherungen und private Krankenzusatzversicherungen übernehmen häufig die Behandlungskosten in

Höhe der vertraglich vereinbarten Konditionen, dazu wird nach dem Heilpraktikergebührenverzeichnis (GebüH) abgerechnet.

Neuerdings übernehmen auch viele gesetzliche Krankenkassen anteilig die Kosten für eine osteopathische Behandlung. In der Regel für 3 bis maximal sechs Sitzungen je Kalenderjahr und Versicherten. Erstattet werden bis zu 80 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 60 Euro pro Sitzung.*

 

Bitte informieren Sie sich bei Fragen bezüglich der Erstattungsmöglichkeit der Behandlungskosten bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse. Die gesetzlichen Krankenkassen benötigen für die Rückerstattung normalerweise die Vorlage eines ärztlichen Empfehlungsschreibens. Dieses kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt im Vorfeld ausstellen.
Unsere Therapieangebote erfüllen mit zertifizierter Ausbildung unserer Therapeuten und Mitgliedschaft in den jeweiligen Berufsverbänden alle die gesetzliche Voraussetzung zur Erstattungsfähigkeit.